HomeBilderTombolaWeihnachtsmärkteGästebuchKontakt

Weihnachtsmärkte
Besuchte Märkte
Augsburg
Aurich
Böblingen
Bottrop
Bratislava
Braunschweig
Bremen
Budapest
Delmenhorst
Dortmund
Emden
Erfurt
Goslar
Hamburg
Hannover
Hildesheim
Köln
Leer
Linz
Lübeck
Lüneburg
Magdeburg
Nagykanizsa
Oldenburg
Osnabrück
Schwerin
Sibenik
Stuttgart
Trier
Wien
Würzburg
Zagreb
Nur Becher
Berlin
Heidelberg
Jena
Kiel
Mannheim
Osterholz-Scharmbeck
Rothenburg
Weimar
Wernigerode

Magdeburg 2015







Am Samstag, den 28.11.2015 ging es um kurz nach 10 Uhr mit der Deutschen Bahn in Bremen los und ziemlich genau drei Stunden später waren wir dann auch schon in Magdeburg. Nachdem wir noch während der Zugfahrt unser Quartier umgebucht hatten, ging es vom Bahnhof erst einmal zu den City Appartements in die Bahnhofsstraße, wo unser Vermieter uns schon erwartete. Nach einer kurzen Stipvisite im angrenzenden Netto-Markt kam auch schon Jorgo am Quartier an und so ging es nach kurzer Begrüßung direkt weiter in die Magdeburger Innenstadt. Nach einem kurzen Abstecher am Dom inkl. Souvenirshopping gab es am wirklich sehenswerten Hundertwasser-Haus auch schon den ersten Glühweinstand, wo wir den grünen Zitadellen-Punsch probiert haben. Frisch gestärkt ging es von dort aus dann zum richtigen Magdeburger Weihnachtsmarkt. Dort haben wir dann einen wirklich sehr unterhaltsamen Abend verbracht als es dort zuende ging, haben wir im Hotelzimmer noch einen Absacker getrunken. Am nächsten Morgen ging es nach dem Auschecken erst einmal zum Bahnhof um das Gepäck einzuschließen. Anschließend ging es erneut zum Weihnachtsmarkt, bevor um 15 Uhr unser Zug zurück nach Bremen fuhr.


Zwei der diesjährigen Magdeburger Glühwein-Becher, wobei die Schnabeltassen natürlich Motive aus Dresden zeigen.